Sprache auswählen
  • Italiano
  • English
  • Deutsch
  • Español
  • Français
Der Warenkorb ist leer
close

Campagnolo gibt die Partnerschaft mit BMC Switzerland für die Ausstattung der Räder des AG2R CITROËN TEAM bekannt

3 Januar 2021
Campagnolo gibt die Partnerschaft mit BMC Switzerland für die Ausstattung der Räder des AG2R CITROËN TEAM bekannt

Wir freuen uns, das Übereinkommen mit BMC bekannt zu geben, um das AG2R CITROËN TEAM, ehemals AG2R La Mondiale Team, für die Saison 2021 auszustatten.

 

Das französische WorldTour-Team und das U23-Team werden mit der Campagnolo Super Record EPS Disc Schaltgruppe fahren, die auf BMC Teammachine SLR01 Bikes montiert wird. Dem Team werden auch sämtliche Bora WTO und Bora Ultra Laufradmodelle zur Verfügung stehen, die das 100%-Set-up aus Vicenza komplettieren.

Das Sponsoring von Profi-Teams ist eine Quelle des Stolzes für Campagnolo, aber vor allem bieten sie die unvergleichliche Möglichkeit, Produktfeedback von den anspruchsvollsten Athleten zu erhalten.

 

 

BMC ist eine Marke, die viel mit Campagnolo gemein hat. Die Suche nach Innovation, der Wunsch, unverwechselbare Premium-Produkte zu schaffen, aber vor allem die Leidenschaft für die Welt der Rennen.

 

„Als Fahrradlieferant des AG2R Citroën Teams freuen wir uns, mit Campagnolo zusammenzuarbeiten. Eine starke Präsenz in der Welt der Wettbewerbe ist integraler Bestandteil unserer Markenvision und deshalb wählen wir unsere Partner sorgfältig aus. Campagnolo ist ein Komponentenhersteller, der unsere Denkart teilt, mit einer Geschichte, die von Siegen übersät ist. Wir sind bereit, dieses ehrgeizige Sportprojekt zu starten und gemeinsam bedeutende Erfolge zu sammeln.“ Erklärt David Zurcher, CEO von BMC Switzerland

 

 

„Campagnolo im Jahr 2021 bei uns zu haben, freut uns sehr. Die Leistung der Produkte ist in der Welt des Radsports, der zählt, bekannt, und der Palmares von Campagnolo ist unübertroffen. Die Kombination aus exzellenten Komponenten und modernsten Rahmen gibt mir extremes Vertrauen, ein neues Kapitel für das AG2R Citroën Team aufzuschlagen“, ergänzt Vincent Lavenu, Generaldirektor des Teams.

Diese Website verwendet Cookies, um das Website-Erlebnis für den Nutzer zu optimieren, und auch zu Marketing- und Werbezwecken. Wenn Sie weiter auf der Website navigieren, ohne die Cookies zu deaktivieren, erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät platzieren und verwenden. Um unsere Politik hinsichtlich der Cookies kennenzulernen, klicken Sie hier.