Sprache auswählen
  • Italiano
  • English
  • Deutsch
  • Español
  • Français
Der Warenkorb ist leer
close

Die geheimnisse des Erfolgs

24 November 2021
Die geheimnisse des Erfolgs

Das Radsportjahr 2021 ist längst vorbei, aber die Saison 2022 beginnt, ehe man sichs versieht. 

Die Campagnolo-Fahrer machen eine großartige Vorbereitung... David Herrero vom UAE Team Emirates erzählt uns davon.

Campagnolo unterstützt und arbeitet mit Profi-Teams aus der ganzen Welt zusammen, dazu zählen vier der besten WorldTour-Teams: UAE Team Emirates, Cofidis, Lotto-Soudal und AG2R Citroen Team

Es ist Mitte November und die meisten unserer Athleten genießen eine wohlverdiente Ruhepause, bevor sie 2022 wieder in den Rennsport einsteigen. 

Auch das Expertenteam, das hinter den Kulissen jedes Teams arbeitet, bereitet sich auf die neue Saison vor. Es erforscht und verfeinert Techniken, um die Beziehung zwischen dem Athleten und den hochmodernen Komponenten zu verbessern, wie z. B. die Super Record-Gruppe und die Bora-Laufräder von Campagnolo.

 

 

Einer von ihnen ist David Herrero. 

Ex-Rennfahrer hat nun eine technische Funktion im UAE Team Emirates übernommen. 

Bevor er 2009 den Radrennsport an den Nagel hängte, fuhr der Baske für mehrere Teams, darunter Euskaltel-Euskadi. H

Herrero ist nun fester Bestandteil des Expertenteams, das unter anderem den zweifachen Tour-de-France-Sieger Tadej Pogacar, Fernando Gaviria und Marc Hirschi zu einem glänzenden Saisonstart bei der UAE-Tour im Februar führen soll.

Wir trafen Herrero, um herauszufinden, worin seine Arbeit besteht.

 

 

Was ist Ihre Rolle im Team?

 

Meine Aufgabe im Team ist es, die Leistung der Fahrer in Bezug auf Biomechanik und Aerodynamik zu optimieren. Das bedeutet, sich um jedes Detail zu kümmern, vom Material der Fahrräder bis hin zur optimalen Position des Fahrers für die kommende Saison.

 

Sie sind ein Neueinsteiger in diesem Team, stimmt's?

 

Ja! Dies wird meine erste komplette Saison mit dem UAE Team Emirates sein. Zuvor hatte ich jedoch bereits mit mehreren Teams und Radprofis im Bereich Bio- und Aerodynamik gearbeitet.

Ich werde versuchen, auch hier mein Bestes zu geben.

 

 

Wann beginnt die Ruhezeit für eine Mannschaft?

 

Die Erholung beginn nach der langen Rennsaison. Hier beginnt das Team mit der individuellen Vorbereitung der Fahrer auf das erste richtige Wintertrainingslager im Januar. 

Im Trainingslager konzentrieren wir uns in erster Linie darauf, die Haltung jedes Fahrers auf dem Rad zu optimieren, um Verletzungen zu verringern und die Leistung zu verbessern. 

Der nächste Schritt besteht darin, sich auf der Radrennbahn um die aerodynamischen Aspekte der Zeitfahrräder zu kümmern.

 

Campagnolo weiß, wie wichtig es ist, sich um die Aerodynamik zu kümmern, um optimale Leistungen zu erzielen. Worin besteht Ihre Arbeit in diesem Bereich?

 

Das Wichtigste ist die Berechnung des Luftwiderstandsbeiwerts (Cw) des Fahrers, damit wir an seiner Verbesserung arbeiten können. Wir messen ihn sowohl auf der Radrennbahn (mit Telemetrie) als auch im Windkanal. 

Normalerweise arbeiten wir vor allem daran, die Aerodynamik von Fahrern zu optimieren, die Zeitfahrspezialisten sind oder eine Platzierung anstreben. 

Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass alle unsere Athleten wichtig sind. Deshalb versuchen wir, mit jedem einzelnen von ihnen zu arbeiten, insbesondere mit dem Telemetriesystem auf der Radrennbahn.

 

 

Welche Leistungskriterien testen Sie im Windkanal?

 

Jedes Detail zählt, deshalb analysieren wir alles: die Positionierung, die Kleidung, die am besten geeigneten Campagnolo-Laufräder, die Materialien und die verschiedenen Reifengrößen. 

Der Vergleich von Daten aus den Windkanaltests und dem Telemetriesystem der Radrennbahn ermöglicht es uns, jeden Aspekt sowohl des Fahrrads als auch des Fahrers zu optimieren.

 

Können Sie uns mehr über das Telemetriesystem erzählen?

 

Mit unserem Telemetriesystem messen wir die Leistung und Geschwindigkeit der Fahrer in Echtzeit und kombinieren diese Informationen mit festen Daten wie Luftfeuchtigkeit, Temperatur und Gewicht des jeweiligen Fahrers. 

Dies ermöglicht uns eine Echtzeit-Analyse des Cw-Wertes unserer Athleten, indem wir dynamisch verschiedene Positionen oder Materialien testen.

 

 

Welche anderen Tests führt das Team durch?

 

Wir führen biomechanische Tests mit einer genauen 3D-Kamera und einem Analysesystem  des Tretvorgangs (ebenfalls in 3D) durch. 

Wir stellen auch sicher, dass die verwendeten Schuhe die am besten geeigneten sind. Dazu verwenden wir ein System zur Erfassung des Fußdrucks verwenden. Ich habe erkannt, dass die Arbeit mit Radprofis mir die Möglichkeit gibt, mich als Biomechaniker weiterzuentwickeln. Man lernt immer etwas Neues.

 

Und schließlich: Wie wichtig ist die Zeit außerhalb der Saison für jeden Fahrer?

 

Die Ruhezeit ist der perfekte Zeitpunkt, um die Grundlagen für eine erfolgreiche Saison zu legen. Die Arbeit, die Sie in dieser Zeit leisten, macht den Unterschied aus. Es handelt sich natürlich um eine „unsichtbare“ Arbeit. 

Aber Sie wissen schon: Hinter jedem Sieg steht immer eine gute Vorbereitung.

 

Diese Website verwendet Cookies, um das Website-Erlebnis für den Nutzer zu optimieren, und auch zu Marketing- und Werbezwecken. Wenn Sie weiter auf der Website navigieren, ohne die Cookies zu deaktivieren, erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät platzieren und verwenden. Um unsere Politik hinsichtlich der Cookies kennenzulernen, klicken Sie hier.