Sprache auswählen
  • Italiano
  • English
  • Deutsch
  • Español
  • Français
Der Warenkorb ist leer
close
Caleb Ewan gewinnt die elfte Etappe der Tour de France
17 Juli 2019
Caleb Ewan gewinnt die elfte Etappe der Tour de France

Zweiter Etappensieg für das Team Lotto-Soudal.

Caleb Ewan verhalf Lotto Soudal zum zweiten Etappensieg bei der Tour de France! Nachdem der Australier in den letzten zehn Tagen des Rennens viermal unter den ersten drei Plätzen landete, hat er heute seinen ersten Etappensieg bei der Tour de France geholt! Nach einem engen Sprint zwischen Groenewegen und Ewan setzte der Fahrer von Lotto Soudal sein Fahrrad über die Ziellinie und gewann die Etappe in Toulouse. Wenige Tage nach seinem 25. Geburtstag gehört Caleb Ewan nun zu einer ausgewählten Gruppe von Fahrern, die Giro, Tour und Vuelta gewinnen können. Auch Tim Wellens stand heute auf dem Podium, der Belgier erhielt sein neuntes gepunktetes Trikot.

Unmittelbar nach dem Start in Albi gingen vier Fahrer zum Angriff über, aber die Gruppe ließ Calmejane, Aimé De Gendt, Perez und Rossetto nicht mehr als drei Minuten Vorsprung. Maxime Monfort war einer der Fahrer, der die Gruppe den ganzen Tag über anführte. Aimé De Gendt war vier Kilometern vor dem Ziel der letzte Ausreißer, der eingeholt wurde. Es war klar, dass in den Straßen von Toulouse ein Massensprint in Vorbereitung war. Im Finale wurde Caleb Ewan nach einem Unfall des Teamkollegen Jasper De Buyst eingeholt, aber es war Roger Kluge, der Caleb Ewan wieder an die Spitze der Gruppe brachte. Groenewegen startete den Sprint, aber Ewan hat mit einer starken Beschleunigung reagiert. Wieder einmal haben der Niederländer und der Australier fast gleichzeitig losgelegt, aber diesmal hat Caleb Ewan, im Sattel seines Ridley mit der neuen elektronischen Campagnolo Super Record EPS 12 Speed-Gruppe und den Laufrädern Full Carbon Campagnolo Bora Ultra 50 , Groenewegen im Ziel überholt und gewann damit seine erste Etappe bei der Tour de France.

 

 

© TDW / Getty Images

Diese Website verwendet Cookies, um das Website-Erlebnis für den Nutzer zu optimieren, und auch zu Marketing- und Werbezwecken. Wenn Sie weiter auf der Website navigieren, ohne die Cookies zu deaktivieren, erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät platzieren und verwenden. Um unsere Politik hinsichtlich der Cookies kennenzulernen, klicken Sie hier.