Sprache auswählen
  • Italiano
  • English
  • Deutsch
  • Español
  • Français
Der Warenkorb ist leer
close
Debusschere gewinnt die fünfte Etappe der Tour de Wallonie
1 August 2018
Debusschere gewinnt die fünfte Etappe der Tour de Wallonie

Etappensieg und Gesamtsieg für das Team Lotto-Soudal.

Doppelerfolg für das Team Lotto-Soudal am Ende der letzten Etappe der Tour de Wallonie. Jens Debusschere dominierte in Waremme und hat den ersten Sieg der fünften Etappe des belgischen Radrennens im Vorjahr erobert. Tim Wellens hat die Gesamtwertung gewonnen, nachdem ihm drei Bonussekunden während der heißen Eröffnungsphase der Etappe gutgeschrieben wurden. Wellens und Quinten Hermans haben die Tour de Walonie mit der gleichen Zeit beendet, aber letztendlich waren die kumulativen Ergebnisse der Etappe entscheidend. Beim frenetischen Start des Rennens gingen viele Fahrer zum Angriff über. Auch Tim Wellens war darunter und gewann den ersten Zwischensprint, der es ihm ermöglichte, drei Bonussekunden zu holen. So verbuchte er dieselbe Zeit wie der führende Quinten Hermans. Wenig später löste sich eine große Gruppe von Ausreißern aus der Gruppe, darunter ein Fahrerpaar, das in der Gesamtwertung nahe beieinander lag. Tosh Van der Sande hat eine optimale Arbeit für die Gruppe geleistet. In der Gruppe leiteten das Team Lotto-Soudal und Telenet-Fidea die Verfolgung. Sie gaben ihr Bestes, aber als andere Teams beschlossen, zusammenzuarbeiten, begann der Vorsprung aus der Flucht zu schwinden. Einige Fahrer versuchten einen Gruppensprint zu vermeiden, wurden aber auf den letzten Kilometern eingeholt. Schließlich stürmte Jens Debusschere auf seinem gänzlich von Campagnolo ausgestatteten Ridley zum Sieg.

 

© TDW / Getty Images

Diese Website verwendet Cookies, um das Website-Erlebnis für den Nutzer zu optimieren, und auch zu Marketing- und Werbezwecken. Wenn Sie weiter auf der Website navigieren, ohne die Cookies zu deaktivieren, erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät platzieren und verwenden. Um unsere Politik hinsichtlich der Cookies kennenzulernen, klicken Sie hier.