Sprache auswählen
  • Italiano
  • English
  • Deutsch
  • Español
  • Français
Der Warenkorb ist leer
close

Caleb Ewan belegt den zweiten Platz beim Radrennen Mailand - Sanremo

22 März 2021
Caleb Ewan belegt den zweiten Platz beim Radrennen Mailand - Sanremo

Der 26-jährige Fahrer aus dem Lotto Soudal-Team beeindruckte bei „La Primavera“ (Frühling).

 

Lotto Soudal-Fahrer Caleb Ewan war dem Sieg bei Mailand-Sanremo sehr nahe, nachdem er in der Schlussphase des Rennens auf sich aufmerksam gemacht hatte. Der 26-jährige Australier war Teil einer kleinen Gruppe, die nach dem Anstieg zum Poggio übrig geblieben war.

Auf den letzten taktischen Kilometern war es der Belgier Jasper Stuyven, der Angriff und die Verfolgergruppe aufhielt, um dann als Erster durchs Ziel zu fahren. Caleb Ewan lieferte noch einen beeindruckenden Sprint, aber - genau wie 2018 - musste sich der Lotto Soudal-Fahrer mit dem zweiten Platz begnügen.

Während das Hauptfeld auf den Fuß des Poggio zuraste, wurde Ewan von Tim Wellens und Jasper De Buyst in eine perfekte Position gebracht.

Der Australier war einer der ersten Fahrer, die diesen sehr wichtigen Anstieg in Angriff nahmen. Selbst nach mehreren Angriffen blieb Ewan an der Spitze des Rennens und kämpfte um den Sieg. Bei der Abfahrt griff Jasper Stuyven an und sorgte für etwas Unruhe in der Verfolgergruppe.

Caleb Ewan, der auf seinem Ridley mit der elektronischen Campagnolo Super Record EPS 12 Speed Disc Brake Gruppe zusammen mit Campagnolo Bora Full Carbon Disc Brake Laufrädern unterwegs war, startete zwar eine starke Beschleunigung, aber am Ende fehlten ihm nur wenige Meter zum Sieg beim Rennen Mailand-Sanremo.

 

 

© TDW / Getty Images

Diese Website verwendet Cookies, um das Website-Erlebnis für den Nutzer zu optimieren, und auch zu Marketing- und Werbezwecken. Wenn Sie weiter auf der Website navigieren, ohne die Cookies zu deaktivieren, erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät platzieren und verwenden. Um unsere Politik hinsichtlich der Cookies kennenzulernen, klicken Sie hier.