Sprache auswählen
  • Italiano
  • English
  • Deutsch
  • Español
  • Français
Der Warenkorb ist leer
close

CULT Lager

24 Mai 2021
CULT Lager

Die CULT-Technologie stellt die Spitze der Evolution der Campagnolo-Keramiklager dar.

CULT-Lager (Ceramic Ultimate Level) werden in die besten Naben und Kettenradgarnituren eingebaut. Sie bieten ein deutliches Upgrade gegenüber allen anderen Lagern. Der Schlüssel zu ihrer herausragender Leistung ist der Einsatz von Materialien höchster Qualität.

Keramikkugeln mit einem hohen Grad an Rundheit und Festigkeit sorgen für eine gleichbleibende Leistung im Laufe der Zeit. Sie laufen auf Bahnen aus Edelstahl, die durch eine spezielle Behandlung verschleißfest sind.

 

 

Warum sind Keramiklager besser als Stahllager?

Keramik ist chemisch inert, reagiert also nicht mit anderen Chemikalien und korrodiert nicht. Es verfügt über eine weitaus höhere Härte und Festigkeit, so dass es sich unter hohen Rotationsbelastungen nicht verformt, was zu einer deutlichen Verlängerung der Lebensdauer führt.

Obwohl die Kugeln winzig sind, sind ihre Qualität und Rundheit entscheidend: Kugeln, die nicht perfekt rund und glatt sind, erhöhen die Reibung im Lager und fördern dessen Verschleiß. Durch die Materialeigenschaften sind Keramikkugeln in der Regel runder, glatter, leichter und bis zu 30 % härter als Stahlkugeln und erweisen sich bei Einbau in eine ebenso hochwertige Laufbahn als wesentlich effizienter und langlebiger, mit langfristig gleichbleibender Leistung.

Um ihre Effizienz zu maximieren, müssen CULT-Lager nur regelmäßig gereinigt und mit einer leichten Schicht Synthetiköls anstelle von herkömmlichem Fett geschmiert werden. Fett ist im Wesentlichen ein Öl mit dem Zusatz einer chemischen Seife, die sein Volumen und seine Viskosität erhöht, damit es an beweglichen Teilen haftet und Oberflächen zu überzieht, die nur schwer regelmäßig gewartet werden können, um Korrosion zu verhindern.

 

 

Damit der Schmutz draußen und das Fett drinnen gehalten werden, nutzen die meisten Lager Dichtungen. Allerdings erzeugen sowohl die Dichtungen als auch das Fett Rollwiderstand und beeinträchtigen die Leichtgängigkeit des Lagers.

Da Keramik nicht rostet, die Edelstahl-Laufbahnen und Technopolymer-Käfige nahezu korrosionsfrei sind und die Konstruktion der Lager das Eindringen von Schmutz verhindert, benötigt das CULT-System keine hochdichtenden Dichtungen.

Durch die fettfreie Schmierung haben CULT-Lager einen um 40 % geringeren Reibungskoeffizienten als standardmäßig abgedichtete Lager und keinen Verschleiß an Kugeln und Laufbahnen.

Aber werde ich tatsächlich einen Unterschied am Fahrrad bemerken?

Das Campy Tech Lab hat die Anhaltezeit eines freidrehenden Schwungrads bei 78 km/h gemessen, das mit verschiedenen Lagertypen ausgestattet ist. Bei den Tests wurden 30 Minuten für die abgedichteten Standardlager, 124 Minuten für das Standard-Campagnolo-Konus-Lagerschalen-System, 131 Minuten für die Campagnolo-USB-Lager und volle 165 Minuten für die CULT-Lager aufgezeichnet.

Wenn alle anderen Variablen optimiert sind, bieten die Campagnolo CULT-Lager eine echte Leistungssteigerung.

 

Überzeugen Sie sich selbst!

Finde mehr heraus

Diese Website verwendet Cookies, um das Website-Erlebnis für den Nutzer zu optimieren, und auch zu Marketing- und Werbezwecken. Wenn Sie weiter auf der Website navigieren, ohne die Cookies zu deaktivieren, erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät platzieren und verwenden. Um unsere Politik hinsichtlich der Cookies kennenzulernen, klicken Sie hier.