Sprache auswählen
  • Italiano
  • English
  • Deutsch
  • Español
  • Français
Der Warenkorb ist leer
close

Valverde gewinnt die siebte Etappe der Vuelta

3 September 2019
Valverde gewinnt die siebte Etappe der Vuelta

Der Weltmeister erringt den zwölften Sieg seiner Karriere bei der Vuelta.

Das Movistar-Team bietet weiterhin beeindruckende Leistungen bei der Spanien-Radrundfahrt. Die Stärke der Gruppe wird am Ende der siebten Etappe von 183 km, von Onda bis hinauf zur Bergankunft in Mas de la Costa, erneut belohnt. Alejandro Valverde hob im Regenbogentrikot des Weltmeisters siegreich die Arme, ein Traumbild, das dank der harten Arbeit und des Engagements aller sieben Teamkollegen möglich wurde, darunter ein sensationeller Nairo Quintana, der auf Platz vier schloss. Jorge Arcas und Imanol Erviti gingen 70 Kilometer vor dem Ziel an die Spitze der Gruppe und begannen, die Lücken zur Ausreißergruppe von zehn Männern zu verringern, die mehr als sechs Kilometer brauchten, um sich zu formieren und die nie in der Lage waren, einen Vorsprung von mehr als fünf Minuten aufzubauen. Die anschließenden kontinuierlichen Bemühungen von Rojas, Pedrero und Oliveira und die Unterstützung von Marc Soler halfen Valverde und Quintana, die entscheidenden Anstiege mit besten Chancen auf den Sieg zu erreichen. Weitere Beschleunigungen von Astana und Jumbo-Visma ließen in dieser Vuelta nur noch die "Fantastischen Vier" an der Spitze, mit Primoz Roglic und Miguel Ángel López nach Quintana und Valverde, die ihre Karten intelligent spielen wollten. Während der Kolumbianer die Gegner mit seinen Tempowechseln unter Druck setzte, sparte der Spanier Energie, übernahm die Führung auf den letzten 400 Metern und gewann den Endspurt mit großer Mühe.

Das Rennrad Canyon Ultimate CF SLX von Nairo Quintana und dem Team Movistar ist mit der elektronischen Super Record EPS 12S-Gruppe und den Laufrädern Full Carbon Campagnolo Bora 35 ausgestattet.

 

© TDW / Getty Images

Diese Website verwendet Cookies, um das Website-Erlebnis für den Nutzer zu optimieren, und auch zu Marketing- und Werbezwecken. Wenn Sie weiter auf der Website navigieren, ohne die Cookies zu deaktivieren, erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät platzieren und verwenden. Um unsere Politik hinsichtlich der Cookies kennenzulernen, klicken Sie hier.