Sprache auswählen
  • Italiano
  • English
  • Deutsch
  • Español
  • Français
Der Warenkorb ist leer
close
Greipel gewinnt die vierte Etappe der Tour of Britain
5 September 2018
Greipel gewinnt die vierte Etappe der Tour of Britain

Der Fahrer des Lotto-Soudal Teams erobert den zweiten Etappensieg.

Die Fluchtgruppe des Tages bestand aus sechs Fahrern. Die Sprint-Teams, mit Jens Keukeleire der seinen Beitrag für das Team Lotto-Soudal leistete, erlaubten den Ausreißern nicht, mehr als zwei Minuten Vorsprung zu sammeln. Trotzdem wurden die Ausreißer bis zu dreieinhalb Kilometer vor dem Ziel nicht eingeholt. Jasper De Buyst half André Greipel, sich auf den letzten Kilometern in eine perfekte Position zu bringen und wie in der ersten Etappe startete der Deutsche auf seinem gänzlich von Campagnolo ausgestatteten Ridley mit einem außergewöhnlichen Sprint in Richtung Sieg. Zweiter wurde Sacha Modolo vor Patrick Bevin.

 

© TDW / Getty Images

Diese Website verwendet Cookies, um das Website-Erlebnis für den Nutzer zu optimieren, und auch zu Marketing- und Werbezwecken. Wenn Sie weiter auf der Website navigieren, ohne die Cookies zu deaktivieren, erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät platzieren und verwenden. Um unsere Politik hinsichtlich der Cookies kennenzulernen, klicken Sie hier.