Sprache auswählen
  • Italiano
  • English
  • Deutsch
  • Español
  • Français
Der Warenkorb ist leer
close

Wu welcher gruppe gehören sie?

21 Mai 2021
Wu welcher gruppe gehören sie?

Campagnolos unvergleichliche Baureihe von Antriebssystemen stellt jeden zufrieden, unabhängig von Niveau und Budget des Fahrers.

Bei Campagnolo bieten wir zahlreiche Modelle von Antriebssystemen. Von der mechanischen Einsteigergruppe Centaur bis zur elektronischen High-End-Gruppe Super Record EPS, ganz zu schweigen von der besten Gravel-Gruppe, die es gibt: die Ekar 13-Gang-Schaltung.

Hier stellen wir Ihnen die gesamte Palette vor, damit Sie herausfinden können, welche Gruppe am besten zu Ihren Fähigkeiten, Ihrer Erfahrung und Ihrem Budget passt.

 

SUPER RECORD EPS

 

 

An der Spitze unseres Angebots steht das elektronische Super Record EPS-Antriebssystem, das von Teams wie UAE Team Emirates, Lotto-Soudal, AG2R Citroen Team und Cofidis verwendet wird.

Die Super Record EPS hat 12 Gänge und ist die ideale Gruppe sowohl für Fahrten in der Ebene als auch für harte Bergauffahrten. Ihre innovative Technologie garantiert einen sanften und präzisen Schaltvorgang.

Angefangen bei den neuen Ergopower-Schaltgriffen, die schnell und ergonomisch sind und Ihnen die Möglichkeit geben, mit einem Klick zwischen den 12 dünnen, aber robusten Ritzeln Ihres Fahrrads zu wechseln.

Darüber hinaus können Sie die Funktionsweise der Gruppe auch über die MyCampy-App individuell anpassen. Auch der Umwerfer und das Super Record EPS-Schaltwerk sind beispiellos - sie werden aus High-Tech-Materialien wie Carbonfaser und sehr leichtem Technopolymer hergestellt.

Angetrieben werden sie von den leistungsstärksten Motoren auf dem Markt und sind perfekt für den Renneinsatz geeignet, wie Tadej Pogacar Anfang des Jahres beim denkwürdigen Lüttich-Bastogne-Lüttich zeigte.

 

 

Eines der Erkennungsmerkmale der vierten Version des EPS ist das neue interne Interface, das eine Platzierung entweder am rechten Ende des Lenkers oder, bei einigen Rahmen, im Unterrohr ermöglicht. Es reduziert nicht nur die außenliegenden Züge Ihres Fahrrads (was wiederum die Aerodynamik verbessert), sondern bietet auch die Möglichkeit, den Ladezustand Ihres Antriebssystems auf einfache Weise anzuzeigen.

Das Super Record ist auch in einer mechanischen Version erhältlich, während das EPS sowohl für traditionelle als auch für Scheibenbremsen verfügbar ist.

Wissenswert für Liebhaber von Scheibenbremsen, das Bremssystem ist mit einem innovativen Rückstellungssystem der Bremsbeläge ausgestattet, das eine zuverlässige und schnelle Bremsung gewährleistet.

 

RECORD

 

 

Eine Stufe tiefer im Preis, aber immer noch von höchster Qualität, ist die fabelhafte mechanische Record-Gruppe von Campagnolo, die in Versionen für herkömmliche und Scheibenbremsen erhältlich ist. Dieses 12-Gang-System wurde überarbeitet und verfügt nun nicht nur über eine neue Kettenradgarnitur, sondern auch über ein neues Schaltwerk und einen neuen Umwerfer, herkömmliche oder Scheibenbremsen und neue Schaltgriffe.

Diejenigen unter Ihnen, die die Maratona dles Dolomites in Italien oder die Fred Whitton Challenge in Großbritannien absolvieren möchten, können ganz einfach ein neues Antriebssystem wie dieses an ihrem Fahrrad montieren.

Diese Gruppe hat viele Eigenschaften, die den Rennradfahrer, der sich verbessern möchte, zufriedenstellen werden, darunter: der Umwerfer, der für die Kompatibilität mit dem immer beliebteren Breitreifen entwickelt wurde; die neue, noch effizientere Kettenradgarnitur; und Ergopower-Schaltgriffe, die sicherer und ergonomischer denn je sind.

 

CHORUS

 

 

Dieses Antriebssystem ist für Sie, wenn Sie jahrelang die Centaur-Gruppe von Campagnolo benutzt haben, damit Ihren Spaß gehabt und sie lieb gewonnen haben, aber bereit für ein Upgrade sind. Es ist an der Zeit, die Chorus von Campagnolo auszuprobieren, in der Version für herkömmliche Bremsen oder Scheibenbremsen. Auch hier finden wir die 12-Gang-Technik.

Das Chorus-Antriebssystem mit der neuen Ultra Torque 32/48-Kettenradgarnitur ist perfekt für den Allround-Fahrer.

Kombiniert mit einer 11-34-Kassette (der größte jemals von Campagnolo angebotene Schaltbereich) können Sie jede Art von Strecke bezwingen (die herkömmlichen kompakten 50/34 und semi-kompakten 52/36 Kassettenoptionen sind ebenfalls erhältlich).

 

 

Zu den markantesten und innovativsten Elementen der Gruppe gehören: das Design der Daumentaste, die jetzt länger ist, um das Schalten im unteren Griffbereich zu ermöglichen; die Tretkurbeln aus unidirektionale Carbonfaser, die die Widerstandsfähigkeit der Kettenradgarnitur erhöhen und gleichzeitig ihr Gewicht verringern; und die Optimierung des "Micro Precision Shifting System" (MPS) von Campagnolo, das absolute Präzision beim Schalten garantiert.

 

CENTAUR

 

 

Die Letzte im Bunde der Rennradgruppen ist die aber nicht zu unterschätzende Campagnolo Centaur 11-Gang-Gruppe. Diese Gruppe ist ideal für Fahrer, die beginnen, sich mehr und mehr dem Radsport zu widmen.

Sie ist in Black und Silver, in den Größen 50/34 und 52/36 erhältlich und nutzt für die Lagerschalen die Ultra-Torque-Technologie, die wir bereits bei den Campagnolo Kettenradgarnituren des Spitzensegments gesehen haben.

In der Tat gibt es zahlreiche Qualitätsmerkmale, die wir auch in der Centaur-Gruppe finden: die "Spider"-Konstruktion der 4-Arm-Kettenradgarnitur, die eine hohe Steifigkeit und strukturelle Geschlossenheit aufweist; der Umwerfer und das Schaltwerk, die im Vergleich mit den großen Mitbewerbern auf dem Markt 15 g leichter sind; und exzellent verarbeitete Kassetten, die in den Konfigurationen 11-29, 11-32 und 12-32 erhältlich sind, um den unterschiedlichen Bedürfnissen der Radsportliebhaber gerecht zu werden.

 

EKAR (GRAVEL)

 

 

Nachdem wir Ihre Optionen für das Rennradfahren analysiert haben, schließen wir unsere Analyse mit einer Gravel-Schaltgruppe ab - und was für einer Gruppe!

Die Ekar 13-Gang-Gruppe ist zweifelsohne die leichteste Gravel-Gruppe, die Sie kaufen können, und wird als das beste Einfach-Kettenblatt-Antriebssystem auf dem Markt anerkannt.

Die für Ekar verfügbare Gangauswahl deckt dank eines neuen Freilaufkörpers alle Gravel-Besonderheiten ab (9-36, 9-42 und 10-44).

Sie ist eine intelligente Gruppe - genau das, was Sie für unbefestigte Straßen brauchen.

 

 

Eine wesentliche Komponente sind die Ergopower-Schaltgriffe, mit denen Sie bei Bedarf bis zu drei Ritzel gleichzeitig herunterschalten können - sie sind auf gemischtem Gelände und auf Schotter im Allgemeinen sehr beliebt.

Zu den präzisesten und raffiniertesten Merkmalen dieses Antriebssystems gehören die Kupplung, die das Springen der Kette auf härtestem Gelände verhindert, sowie eine Kette mit höherer Spannung als bei 12-Gang-Versionen, die saubere und flüssige Schaltvorgänge garantiert.

Das hydraulische Bremssystem mit organischen Belägen ist nur das i-Tüpfelchen der besten Gravel-Gruppe der Welt.

Diese Website verwendet Cookies, um das Website-Erlebnis für den Nutzer zu optimieren, und auch zu Marketing- und Werbezwecken. Wenn Sie weiter auf der Website navigieren, ohne die Cookies zu deaktivieren, erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät platzieren und verwenden. Um unsere Politik hinsichtlich der Cookies kennenzulernen, klicken Sie hier.