Sprache auswählen
  • Italiano
  • English
  • Deutsch
  • Español
  • Français
Der Warenkorb ist leer
close
Victor Campenaerts bricht den Stundenweltrekord
16 April 2019
Victor Campenaerts sets new UCI World Hour Record

Der Rad-Profi aus dem Lotto-Soudal-Team geht in die Geschichte ein.

Victor Campenaerts hat heute im Velodromo Bicentenario in Aguascalientes ein Stück Geschichte geschrieben. Der Radrennfahrer von Lotto Soudal fuhr in einer Stunde 55.089 Kilometer und schlug damit den vorhergehenden Rekord, den Bradley Wiggins 2015 erzielt hatte, um über 500 Meter. Nach Monaten der Vorbereitung und des Trainings ist nun Victor Campenaerts der neue UCI-Stundenrekordhalter! Pünktlich um 18 Uhr (CET) schlug für den Champion des Europäischen Time Trial die Stunde der Wahrheit. Nach einem vorsichtigen Start war Campenaerts bereits auf gutem Weg, einen Moment später den Stundenrekord zu brechen. Der Belgier trat konstant mit einem Rhythmus von 55 Kilometern in der Stunde in die Pedale. In den letzten fünfzehn Minuten schien es, dass Campenaerts einen schwierigen Moment hatte, doch der Profi der Lotto Soudal hatte sich ein bisschen Energie aufgehoben, um im Endspurt zu beschleunigen. Am Ende überwand Campenaerts die magische Grenze von 55 km und wurde als neuer UCI-Stundenrekordhalter über eine Distanz von 55.089 km gekrönt!

Sein fantastisches Ridley-Rad, das den scherzhaften Spitznamen “Flying Moustache” trägt, ist eine Perle der Ingenieurskunst und war noch schneller dank der Verwendung der fein gearbeiteten Antriebssysteme von Campagnolo und der Räder Campagnolo Ghibli.

Victor Campenaerts: ”Es ist für mich eine große Befriedigung, dass die monatelange Vorbereitung belohnt wurde. Heute hat alles so funktioniert, wie es sollte. Das gesamte Lotto-Soudal-Team hat mich bei dieser Mission unterstützt, die unvermeidlich für Spannung sorgte. Doch das hat mich noch stärker motiviert, daraus etwas Besonders zu machen."

 

photo: Lotto Soudal -Facepeeters

Diese Website verwendet Cookies, um das Website-Erlebnis für den Nutzer zu optimieren, und auch zu Marketing- und Werbezwecken. Wenn Sie weiter auf der Website navigieren, ohne die Cookies zu deaktivieren, erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät platzieren und verwenden. Um unsere Politik hinsichtlich der Cookies kennenzulernen, klicken Sie hier.