Sprache auswählen
  • Italiano
  • English
  • Deutsch
  • Español
  • Français
Der Warenkorb ist leer
close

Support

Infos über die elektronischen Campagnolo Schaltgruppen
Die elektronischen Antriebsgruppen Campagnolo sind das Höchste, was die Fahrradtechnik heute zu bieten hat. In diesem Abschnitt finden Sie ausführlichere Informationen zur Welt der elektronischen Antriebsgruppen Campagnolo.
Nein, die Installation des EPS-System ist nur für die innen am Rahmen verlaufende Kabelführung vorgesehen.
Nein, das EPS-System ist nur für das 11-Gang Schaltwerk vorgesehen.
Das EPS-System ist ein komplett neues Produkt mit spezifischen Funktionalitäten, und daher wird dringend empfohlen, die Montage und Einstellung Fachpersonal zu überlassen, das in der Lage ist, alle Arbeitsschritte in Kenntnis der Sachlage durchzuführen.
Nein, das EPS-System ist nur für Zweifach-Kettenradgarnituren mit 11-Gang Schaltwerk vorgesehen.
Nein, das ist nicht möglich, weil das System nur einwandfrei funktioniert, wenn alle vorgesehenen elektronischen Komponenten vorhanden sind.
Einen Hebel des Schaltwerks oder des Umwerfers betätigen und für kurze Zeit die MODE-Taste drücken.
Wahrscheinlich muss das Schaltwerk und/oder der Umwerfer nullgestellt werden: Wir empfehlen Ihnen, sich an einen Campagnolo Pro Shop zu wenden.
Alle Campagnolo 11-Gang-Kettenradgarnituren sind mit der EPS-Antriebsgruppe kompatibel. Für eine einwandfreie Funktionstüchtigkeit muss jedoch bei Verwendung einer Kettenradgarnitur Compact (50 x 34) das Kettenrad Z50 vom Typ EVO sein (am Kettenrad ablesbar).
Shop
Nächstgelegenes Geschäft finden
E-store
Melden Sie sich an und erhalten Sie 10% Nachlass
Kostenlose Lieferung ab € 100,00
Jetzt anmelden
Diese Website verwendet Cookies, um das Website-Erlebnis für den Nutzer zu optimieren, und auch zu Marketing- und Werbezwecken. Wenn Sie weiter auf der Website navigieren, ohne die Cookies zu deaktivieren, erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät platzieren und verwenden. Um unsere Politik hinsichtlich der Cookies kennenzulernen, klicken Sie hier.